Allgemein

Back to the Roots!!! ……Zeit für Neues …..Wir ziehen um…

 

Nach drei schönen Jahren hier in Brigittenau zieht es uns wieder in unsere `Heimat´Liesing zurück.

Mein Traumberuf zur Tagesmutter hat in Liesing 2013 seine Wurzeln bekommen. Wir hatten 7 wundervolle Jahre mit unserer Familie, meiner Tagespflegegruppe und tolle Erinnerungen an diese Zeit. Da das Fernweh aber so groß ist, haben wir nun beschlossen uns zu verändern und wieder zu unseren Wurzeln zurück zu kehren. –

Back to the roots 🙂

Alles NEU macht der MAI. Ich freue mich Euch dann in Liesing begrüßen zu dürfen.

Wir haben tolle Räumlichkeiten, einen begrünten Garten mit anschließendem Maurer Wald.

Der Pappelteich lädt zum spielen, toben und forschen ein.

Es gibt in der Umgebung ganz tolle Spielplätze und Erlebnisorte.

Öffentlich sind wir sehr gut zu erreichen: Liesing, Atzgersdorf, Mauer und die Busstation ist nur 1min. Gehweg entfernt. Des Weiteren steht ein Parkplatz für Bring- und Abholzeit zur Verfügung.

Mehr verrate ich Euch aber erst – wenn wir alles fertig haben 😉

….bis dahin – werden wir wohl noch aaaalle Hände voll zu tun haben 🙂

Wir freuen uns dafür schon rieeeeeesig !!!!

 

 

Allgemein

Zahngesundheit für Ihr Kind

….unsere Zähne benutzen wir täglich

kleine Kinder genauso und fast noch mehr ….Frühstück, Jause, Mittagessen, Jause Nachmittags und Abendessen…..

unsere Zähne sind eines unser wichtigsten „Werkzeuge“

deshalb ist mir Zahngesundheit besonders wichtig !

Wir putzen seit ein paar Wochen jetzt immer nach dem Mittagessen unsre Zähne…..

die Strolche putzen alle fleißig und freuen sich schon mittags darauf , und wir haben somit auch ein neues Ritual eingeführt….  🦷 💚 😎

Allgemein

qualifizierte Kindertagespflege durch Tageseltern der Volkshilfe Wien

Kinderbetreuung durch Tageseltern der Volkshilfe Wien

Meinen Beruf als Tagesmutter übe ich mit sehr viel Liebe, Einfühlungsvermögen und Verstand aus. Ich bin verantwortungsbewusst und zuverlässig. Säuglinge und Kleinkinder bedürfen einer besonders individuellen Betreuung. Die Tagespflege bietet vor allem in den ersten Lebensjahren eine familiennahe Betreuung, bei der die individuellen Bedürfnisse besonders berücksichtigt werden können.

  • Selbstädnigkeit : An und Ausziehen, lernen, kleinere Aufgaben bewältigen, Vorbereitung auf den Kindergarten
  • Gesundheitserziehung: gesunde Ernährung, Körperpflege, Zahngesundheit, Kinderturnen, Natur
  • Sozialverhalten: alltägliche Umgangsformen, Feste, gewaltfreie Kommunikation, Rituale (verlässliche wiederkehrende Aktivitäten im Tagesablauf, die uns Halt und Orientierung bieten)

Ich als Tagespflegeperson habe die Möglichkeit und die Zeit, mich jedem einzelnen Kind zuzuwenden. Bei mir erlebt Ihr Kind in der Betreuungszeit Achtsamkeit, Selbstverwirklichung, Sprache und Kreativität, Freude und Spaß, Leben mit allen Sinnen, Natur und wird immer von derselben Person betreut.

Die Tagespflegekinder erleben im Zusammensein wertvolle Erfahrungen in der Kleingruppe. In der täglichen Arbeit mit Kindern ist mein Einfühlungsvermögen und meine Erfahrung die Grundlage, in Stresssituationen und Konflikten begleitend zur Seite zu stehen. Ich als Tagesmutter möchte die mir anvertrauten Kinder zu fröhlichen, umgänglichen, fantasievollen Persönlichkeiten erziehen und sie gemeinsam mit den Eltern im emotionalen und sozialen Bereich fördern.

Warum bin ich Tagesmutter geworden? Warum habe ich täglich Freude daran mit Kindern zu arbeiten?

Der italienische Dichter Dante Alighieri (1265-1321) hat einmal gesagt:

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.“ 🙂  

….und dieser Satz begleitet meine Arbeit!

 

Wenn Sie Fragen haben oder mehr über mich und meine Arbeit wissen möchten, freue ich mich darauf, Sie kennenzulernen.

images.png

 

 

 

 

 

Allgemein

Paula die Spürnase

E9C81B42-6CF7-48AC-91DC-AAEDD5E95B57Gestern hatten wir einen sehr lustigen Tag.

wir haben geputz , die Teller und Löffel gewaschen , aus Gläsern getrunken , herrliche Eiernockerl genossen und natürlich gebastelt für den Nikolaus…..

wir üben aber auch das Schuhe an und ausziehen und helfen einander ❤️

Wir spazieren draußen und gehen zu Fuß …ganz tolle riiiieeesige Boaaaahh Lkws fahren vorbei und werden bewundert …

und weil es sich draußen so tummelt konnten wir noch den riieeesige  Laubstaubsauger auf den Straßen beobachten … na das war spannend 🙃

nach dem gestrigen Mittagsschlaf wird bei uns ja immer alles weggeräumt und manches mal passiert es dann auch dass ein patschen unter der Couch verschwindet , Socken auf Tauchstation gehen und so mancher Schnuller dann abhanden kommt …

die Strolche haben alle fleißig den verlorenen Schnuller von unserem Stadtstrolch gesucht und gesucht ….

als der Papa kam und ich um einen neuen Schnulli gebeten habe kommt Paula die Spürnase ganz keck und stolz zum Eingang gelaufen und hat , …… den Schnuller gefunden 😅 …. frisch und fröhlich trägt sie ihn in ihrem Maul …

der Strolch kann ihn zwar nicht mehr verwenden aaaaaaber Paula unser Suchhund hat den verlorenen Schnuller gefunden … toll gemacht Paula Spürnase 🐾🐾🐾🐶